Vor-Ort-Termine bei der SDK und auf dem Maicklercampus

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) hat auf ihrem Areal direkt neben dem Fellbacher Bahnhof eine neue Hauptverwaltung gebaut und bezogen.

Der neue große Bürokomplex ist ein architektonischer Blickfang und befindet sich ein paar Reihen weg von der Schafflandstraße auf einer bisher unbebauten Fläche. 

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Franz Plappert (30.11.2021)

Es gilt das gesprochene Wort!

Stellungnahme der CDU Fraktion zum HH 2022 am 30.11.2021 in der SLH

 

Sehr geehrte Frau OB Zull, sehr geehrter Herr EBM Berner, sehr geehrte Frau BM Soltys, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen des GR, sehr geehrte Vertreter der Presse und an der Kommunalpolitik interessierte Gäste.

Zum Fraktions- und Parteiaustritt der Fraktionsvorsitzenden

Pressemitteilung

Nach dem überraschenden Fraktions-, und Parteiaustritt der beiden bisherigen CDU-Fraktionsvorsitzenden Simone Lebherz und Jörg Schiller hat sich der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Fellbach, Fabian Zahlecker, in einem Brief an die Parteimitglieder gewandt.

Siegfried Lorek und die Junge Union Rems-Murr laden zur Online-Diskussion: „Spitzensport – Herausforderungen vor den Paralympics in Tokio“

Termin

Die Online-Veranstaltungsreihe des CDU Landtagsabgeordneten und Kandidaten für die Landtagswahl am 14. März 2021 im Wahlkreis Waiblingen, Siegfried Lorek MdL, geht weiter.

 

Am Freitag, den 26. Februar 2021 um 18:00 Uhr ist „Spitzensport – Herausforderungen vor den Paralympics in Tokio“ das Thema. Gemeinsam mit der Jungen Union Rems-Murr begrüßt Siegfried Lorek den Paralympics-Goldmedaillengewinner und Weltrekordhalter Niko Kappel.

75 Jahre CDU in Fellbach

Zur Geschichte des Stadtverbands

Im Herbst und Winter 1945 kam es in verschiedenen Orten der drei westlichen Besatzungszonen zu zunächst voneinander unabhängigen Gründungen von Ortsgruppen und Stadtverbänden der Christlich Demokratischen Union. In Stuttgart und Umgebung, auch in Städten des heutigen Rems-Murr-Kreises, nannte sich die neue überkonfessionelle christdemokratische Partei „Christlich-Soziale Volkspartei“. Unter dem sich dann durchsetzenden Namen CDU trat die neue Partei am 27. Januar 1946 erstmals bei Kommunalwahlen in Württemberg, so auch den Gemeinderatswahlen in Fellbach, an und war so Teil des demokratischen Neubeginns. Anlässlich der Parteigründung rund um den Jahreswechsel 1945/1946 hat der CDU-Kreisverband Rems-Murr eine Jubiläumsfestschrift mit dem Titel „75 Jahre CDU an Rems und Murr“ erstellt und allen Mitgliedern Ende Dezember zugestellt. Stadtverbandsvorsitzender Fabian Zahlecker hat federführend daran mitgewirkt.

Rundgang durch Schmidens Neue Mitte

In der Ortsmitte im Fellbacher Stadtteil Schmiden dominierten nun einige Monate (Jahre) die Baustellen und abwechselnden Straßensperren. Doch hat sich der Aufwand und die entbehrungsreiche Zeit allemal gelohnt: Das Zentrum, zwischen Fellbacher Straße und Butterstraße gelegen, wird mit dem neuen Anstrich, bestehend aus einem netten Ensemble aus vier Mietshäusern samt Freifläche, eine höhere Aufenthaltsqualität erhalten. 

Prüfantrag der CDU-Gemeinderatsfraktion für eine Querung der Bahnlinie

Schreiben an Frau Oberbürgermeisterin Gabriele Zull

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Zull,

bereits vor dem Bau des VHS-Gebäudes am Bahnhof wurden Überlegungen
angestellt, für den Radverkehr auf Höhe der Theodor-Heuss-Straße eine
"Verlängerung" in Form einer Rampe und Querung über die Bahngleise zu
schaffen. 

Besuch bei Firmen und im Kinderhaus

Dr. Joachim Pfeiffer MdB unterwegs in Fellbach

Begleitet und unterstützt durch den örtlichen CDU-Stadtverband hat Bundestagsabgeordneter Dr. Joachim Pfeiffer (Wahlkreis Waiblingen) bei einem Vor-Ort-Termin die Stadt Fellbach besucht. 

Maßnahmenpaket Artenschutz - gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU und Grüne

Vorschläge für mehr Artenschutz in Fellbach auf Grundlage des Eckpunktepapiers der Landesregierung zur Weiterentwicklung des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat im Oktober 2019 ein Eckpunktepapier verabschiedet, auf dessen Basis der Gesetzesentwurf des Volksbegehrens "Rettet die Bienen“ weiterentwickelt werden soll. Teil dieses Papiers ist der Appell an die Kommunen im Land, ein­zel­ne Maßnahmen auch auf kommunaler Ebene umzusetzen.

Die Gemeinderatsfraktionen von CDU und Bündnis90/Die Grünen haben auf Basis dieses Eckpunkte­papiers ein Maßnah­men­paket für Fellbach entwickelt und einen gemeinsamen Antrag in den Gemeinderat eingebracht.